MUSICOM
ONLINESHOP
CD Kategorien:
Chansons-Lieder
Chor/Orchester
Chormusik
Crossover
Hörbuch
Hörspiel
Jazz&Pop
Kammermusik
Klaviermusik
Musicals & Hörspiele
Neuerscheinungen
Noten & Bücher
Orchester/Geige Solo
Orchestermusik
Orgelmusik
Portrait
Sonderangebote
Sound&Landscapes•Musikbücher
Weihnachten
CD Suche:



Was ist im Warenkorb? Ihr Warenkorb:
1 Artikel
€ 19,80
Info
AGB´s
Bestell-Ablauf
Impressum
Datenschutz

Sie wünschen weitere Infos? Hotline
(+49) 0251 - 270066
Email: info@musicom.de

Die Bettleroper - Hörspiel 2CD

Hörspiel
CD 041112

Tiefes Gaunermilieu des 18. Jh. in London: Räuberhauptmann Macheath ist mit allen Wassern gewaschen. Die Frauen liegen ihm zu Füßen, und die Gauner aller Sparten gehorchen ihm aufs Wort. Sein größter Fehler ist, dass er Polly geheiratet hat, die Tochter des Gaunerkönigs Peachum, und der hat wenig Interesse daran, dass seine Machenschaften auffliegen - darum will er den ungewollten Schwiegersohn baldmöglichst an den Galgen liefern. Die Verwicklungen nehmen ihren Lauf... Eifersuchtsdramen, Morddrohungen und viele andere überraschende Wendungen sorgen für Höchstspannung. Von John Gay (1685-1732) verfasst, wurde "The Beggar's Opera) 1728 in London uraufgeführt. Johann Christoph Pepusch komponierte die Musik als Persiflage auf bekannte Melodien und beliebte Händelarien. Das Stück war eine radikale Abrechnung mit der etablierten Oper und der damaligen Gesellschaftsordung: statt Helden oder mythischer Figuren waren die Akteure Verbrecher und Prostituierte. Die "Soap-Opera" des 18. Jh. war ein Riesenerfolg.
Auf dem Doppelalbum "The Beggar's Opera", liefert das Wolfgang-Borchert-Theater der Stadt Münster eine Live-Einspielung des Stückes von John Gay. Die neu komponierte Musik zu diesem Stück lieferte Martin Speight und verleiht dem Stück eine schwungvolle Mischung aus Musical, Schlager und Chanson.

Aktualisiert: 14.01.2009
Die Bettleroper - Hörspiel 2CD

SFr

10,00
19,56
Menge:
Eine Seite zurück


info@musicom.de
© by perspectiva